rückblick vorschau teilnahmebedingungen
stall
unterricht / beritt
galerie
veranstaltungen
literatur
empfehlungen
kontakt

gästebuch
impressum


Michael Geitner: Dualaktivierung - Ein aktives Training der Wahrnehmung und des Zusammenspiels beider
Gehirnhälften beim Pferd. Dadurch wird die Rechts-Links-Koordination des Pferdes gefördert. Die Pferde werden
gelassener, konzentrierter und somit aufnahmefähiger und souveräner bei der täglichen Arbeit. Durch die Dual-
aktivierung sind die Pferde in der Lage, Fluchtentscheidungen zu verdrängen. Bei der Dualaktivierung beansprucht
das Pferd sämtliche Muskelpartien. Abgestumpfte Pferde bekommen wieder mehr Ausstrahlung und Lust an der
Arbeit, die hektischen und schreckhaften Pferde werden selbstbewusster.


rückblick